Strecken in Quito

ich habe mich lange gefragt, warum die hier soviel auto fahren. denn es ist sehr anstrengend drei stunden oder mehr im auto zu sitzen, durch quito zu fahren und verschiedene besorgungen zu tätigen. aber heute wollten säde und ich zu einem laden „gehen“ der (nach unserem empfinden) vlt zwanzig minuten von unserem zu hause entfernt ist. es stellte sich herraus, das wir keine ahnung hatten WIE weit strecken hier sein können. der laden war bestimmt eine dreiviertel stunde entfernt und wir sind nicht bis ganz hingelaufen. 😀 aber immerhin haben wir gelernt, dass man wenn man mit dem auto unterwegs ist, strecken total schlecht einschätzen kann und wir wissen es für das nächste mal. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.